„Ich muß Euch sagen, es weihnachtet sehr…!“

. Veröffentlicht in Journal

weihnachten2011Angeregte Gespräche bei gutem Essen, das war auch wieder in diesem Jahr das Motto unseres diesjährigen Weihnachtsbrunches, der am 3. Advent stattfand.

Unser Genosse Sönke Boysen und seine Frau hatten dankenswerter Weise ihre Wohnung zur Verfügung gestellt, unser Bürgermeister Tannenzweige zur Dekoration gestiftet und alles war gemütlich geschmückt. Dazu knisterte ein warmes Feuer im dänischen Ofen und die Tische waren mit kleinen Schoko-Nikoläusen und Kranzgebäck geschmückt. Es duftete verführerisch nach Kaffee und Tee, dazu standen heiße Milch und Kandis bereit.

Pünktlich um 11 Uhr trudelten auch die ersten Gäste ein und brachten Leckereien für das Buffet mit. Traditionell überraschen wir uns gegenseitig mit den verschiedensten Koch- und Backkünsten, auch Nicht-SPD-Mitglieder kommen gern und sind immer herzlich willkommen.

Und so saßen wir bald in geselligen Runden zusammen, schnackten über das vergangene Jahr, unsere Erfolge in der Gemeinde, über die spannende Bundespolitik und unsere Wünsche für das kommende Jahr.

Dazwischen tobten die mitgebrachten Kinder herum, versuchten sich im Jonglieren und Fotografieren und malten Weihnachtsbilder. Extra für diese gab’s heiße Schokolade zum Essen.

Schade nur, dass draussen kein Schnee lag, das hätte die Weihnachtsstimmung perfekt gemacht…