150 Jahre SPD

. Veröffentlicht in Journal

Spende SPD an HospitzvereinSpende SPD an HospitzvereinAm 4.5.13 haben wir, die SPD in Schwedeneck, in der Galerie An der Schule 9 in Surendorf den 150. Geburtstag mit einer Ausstellung über die Geschichte der SPD von 1848 bis zur Gegenwart gefeiert. Für die Zeit ab 1947 sind viele Plakate aus verschiedenen Abschnitten gezeigt worden.

(Die Ausstellung besteht weiterhin.) Für die Epochen davor ist die Zeit von 1933 - 1945 mit Fotos von Bildern von "entarteten Künstlern"

dargestellt worden. Und ebenso für die Zeit der Weimarer Republik gab es nur wenig Plakate und viele Kunstdarstellungen. Die Zeit von 1890 bis 1918, der ersten wirklich einigermaßen freien Entwicklungsmöglichkeit der SPD, wurde durch Texte und künstlerische Bilder charakterisiert. Die Epoche davor, bis 1863 war geprägt durch Verbote der Regierungen und eine langsame Entwicklung der später schlagkräftigen SPD.

Die Begriffe Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit waren schon die Ziele der Französischen Revolution 1789 und wurden 1848 wieder von Frankreich ausgehend in ganz Europa angestrebt, in Deutschland z.T. mit blutigen Schlachten in Berlin und Wien.

Verbunden mit dieser Ausstellung war am Ende eine Versteigerung von Bildern, die ursprünglich für Björn Engholm gespendet worden waren.

Dabei sind 525 Euro eingenommen und dem neugegründeten Hostpitzverein im Dänischen Wohld übergegen worden.

Dass im Laufe des Nachmittags eine Führung durch die Ausstellung stattfand und Kinder eine Stunde und auch länger mit Ton arbeiten konnten, sei nur am Rande erwähnt.

Die Veranstaltung war trotz des schönen Wetters gut besucht und hat zu vielen neuen Kontakten geführt. Dass sogar Abgeordnete aus dem Landtag gekommen waren und ein Team des NDR unerwartet einen Besuch bei uns machte, hat die Veranstalter sehr gefreut.

Sönke Boysen

Wir laden ein…

. Veröffentlicht in Journal

150jahresocialnetwork150 jahre Soziales Netzwerkum Klönschnack mit Kaffee und Kuchen – zu Tonarbeiten mit Kindern –zu Gesprächen über Landes- und Gemeindepolitik – zu Kunst aus Schleswig-Holstein(Verkauf und Versteigerung zugunsten des Hozpizvereines Dänischer Wohld)–zu einer Ausstellung politischer Plakate und Dokumente und …..             

 

am 4. Mai 2013

in der Zeit von 15 bis 19 Uhr

in der Galerie „An der Schule 9“

in Surendorf

 

Ablauf der Veranstaltung

 

 

Zeit

Aktionen

15.00 – 19.00 Ausstellung 150 Jahre Geschichte der SPD   (Plakate, Bücher, Dokumente)
15.00 – 18.00 Ausstellung der künstlerischen Werke, die zum Verkauf und zur Versteigerung stehen
15.00 – 19.00

Infostand der SPD Schwedeneck/Noer und Gespräche   mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl und   Landtagsabgeordneten (Serpil Midyatli und Gitta Trauernicht)

15.00 – 19.00

                                             

Infostand des Hospizvereines Dänischer Wohld

 

 

15.00 – bis ca. 16.30

                        

Ausschank Kaffee/Tee und Kuchentafel
15.30 Begrüßung der Gäste (Gustav Otto Jonas, 1. Vors.   des OV)
15.45 – 16.45 Tonarbeiten mit Kindern
16.30 Führung durch die Ausstellung zur Geschichte der   SPD (Sönke Boysen)
15.45 – 16.15 – 16.45 – 17.15 (Nebenraum) Einspielung von Tondokumenten „Reden   aus Deutschland“ – jeweils ca. 10 Minuten (Willy Brandt – Helmut Schmidt –   Richard von Weizsäcker – Uwe Barschel)
18.00 Versteigerung der bislang noch nicht verkauften   Bilder
19.00 Ende der Veranstaltung

Hurra, er war da!

. Veröffentlicht in Journal

breitner-bei-bingeAm 11. April besuchte uns unser früherer Ortsvereinsvorsitzende und jetziger Innenminister von Schleswig-Holstein Andreas Breitner zu einer öffentlichen Diskussion. Eingeladen hatten mehrere Ortsvereine (Osdorf, Strande, Dänischenhagen, Schwedeneck/Noer) und alle waren gekommen.

Der Saal im Gasthof Binge in Surendorf war voll mit Interessierten, auch von anderen politischen Gruppierungen.

Wie in alten Zeiten begrüßte Andreas zunächst bekannte Gesichter aus den Ortsvereinen, dann erzählte er in gewohnt kompetenter und charmanter Art von der täglichen Arbeit zwischen Land und Kommunen.

Aus seiner Sicht wichtigster Punkt für die Zukunft ist eine gute Bildung. Investitionen in gute Bildung sind Investitionen in die Zukunft.

Info Flyer zur Wahl 2013

. Veröffentlicht in Journal

SPD-Schwedeneck-aktiv-vor-OrtDie Kommunalwahl rückt näher - die SPD-Schwedeneck präsentiert ihre Direktkandidaten nun in einem Infoflyer der an alle Haushaltungen verteilt werden wird.

In ihm stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten vor - wichtiger aber bleibt der Kontakt auf Veranstaltungen oder an der Haustür. Ob beim Verteiler der WIR-Zeitung, an den Infoständen in Surendorf und Dänisch Nienhof oder auf unseren Veranstaltungen. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

pdfFlyer zum Download hier